Einladung NIPCON BYOD

HP BYOD Lösung und rechtliche Aspekte 19. März 2015

BYOD – Bring your own device ist eines der aktuellsten Schlagwörter der IT Branche.

Erfahren Sie an diesem Nachmittag wie eine solche Lösung technisch implementiert werden ann und man rechtlichen Stolpersteinen aus dem Weg geht.

Für diese Veranstaltung konnten wir mehrere hochkarätige Referenten gewinnen.

Dr. Gregor Gessner, MAS LL.M., Country Legal Counsel und Prokurist der Hewlett-Packard Österreich; Fachvortragender an der Akademie für Recht und Steuern zu den Themen Datenschutz und IT-Compliance; Fachautor.

RA Dr. Lukas Feiler, SSCP, Rechtsanwalt bei Baker & McKenzie; Beratungsschwerpunkte: IT-Recht und geistiges Eigentum; zertifizierter Systems Security Certified Practitioner (SSCP); Lehrbeauftragter für Datenschutzrecht an der Universität Wien und für IT-Compliance an der FH Wiener Neustadt; Fachautor.

Erich Teufelsbauer, Solution Architekt der Hewlett-Packard Österreich; langjährige Erfahrung als Consultant im Netzwerk-, DataCenter- und Enterprise-Management-Bereich für Enterprise-Kunden.

Agenda: 

13:00 Eintreffen & Registrierung 

13:30 Begrüßung, HP Networking Portfolio-Update sowie ein Blick auf „New Style of IT“

14:15 BYOD – Anforderung und Realisierung aus technischer Sicht

Bring your own device hört sich simpel an. Doch wie kann man Lösungen implementieren, welche die heutigen aber auch die zukünftigen Anforderungen an die IT und damit an das Unternehmen erfüllen. Was benötigt eine solche Lösung an technischen aber auch personellen Ressourcen. Wo sind die typischen Stolpersteine bei einer Planung einer solchen Lösung.

15:15 Kaffeepause

15:30 Bring Your Own Device (BYOD) – Eine Compliance-Herausforderung

Immer mehr ArbeitnehmerInnen möchten ihr privates Smartphone, Tablet oder andere mobile Endgeräte auch beruflich nutzen. Der Trend zu "Bring Your Own Device (BYOD)" beeinflusst und verändert die Arbeitswelt, die wir bisher kennen. Durch sorgfältige technische und juristische Vorbereitung kann der Arbeitgeber den damit verbundenen rechtlichen Risiken entgegenwirken. Dr. Gregor Gessner und RA Dr. Lukas Feiler werden die mit BYOD verbundenen Compliance-Herausforderungen praxisbezogen darstellen und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen. Die Vortragenden werden insbesondere folgende Themen behandeln:

•         Zentraler Regelungsinhalt einer BYOD Policy
•         Rolle des Betriebsrats / Zustimmungserfordernisse der Mitarbeiter
•         Rechtlich verpflichtende Sicherheitsmaßnahmen und ihre arbeits- und datenschutzrechtlichen Schranken
•         Data Leakage Prevention / Monitoring
•         Remote Mobile Device Management & Mobile Application Management
•         Rechte und Pflichten bei Verlust eines Geräts
•         Standortfeststellung

16:30 Gemütlicher Ausklang beim gemeinsamen Abendessen

Ort: Hotel Paradies, Strassgangerstrasse 380b, 8054 Graz

Wir freuen uns schon jetzt, Sie bei unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen!